Familien benötigen Ihre Hilfe – schenken Sie ihr Herz

Während der Reise im August 2012 in die Philippines wurden uns ein paar Projekte vorgestellt, die im Video gezeigt werden.

Hier bekommen die Ärmsten der Armen ein Haus für die Familie mit Kindern wenn gespendet wird. Das Projekt wird nicht durch die philippinische Regierung bezahlt.

Die Familien wurden vom Gawad Kalinga Team am Strand besucht und ihnen diese Umsiedlungsoption vorgestellt.

Die Familien werden auf das neue Leben durch das GK-Team geschult um in der neuen Welt zurecht zukommen.

Außerdem helfen alle beteiligten im Village neuen Familien bei dem Hausbau. Dh. die Häuser werden nicht einfach fertig bezugsfähig hingestellt, sondern müssen durch Eigenarbeit aufgebaut werden. Dies erhöht den Wert eines Haus für die Familien und deren Kindern.

Die Familien haben im Durchschnitt 5 Kinder.
Die Kinder haben nun die Möglichkeit kostenfrei die Schule zu besuchen. Die Eltern selbst können nicht richtig lesen und schreiben.

Nun fehlt ein Mehrzweckraum für Kinder, Christen, Nicht-Christen, Gemeinschaft um verschiedene Aktionen durchzuführen zu können.

Wir haben persönlichen Kontakt zum GK-Team Vor-Ort mit Unterstützung durch den Vice-Gouverneur von Davao del Norte/Tagum City. 

Für dass Projekt benötigen wir diverse Materialen für einen zirka 100qm Raum. Der Bau selbst wird von den Villagebewohnern durchgeführt. Ein kleiner Plan welcher durch einen Architekt erstellt wird, ist ebenfalls nötigt, damit das Gebäude stabil und der Statik entsprechend sicher aufgebaut werden kann.

Hier geht´s zum Projekt bei http://www.betterplace.org/

Hier können Sie jetzt direkt spenden ohne Umwege, vielen herzlichen Dank.

Veröffentlicht von

Joachim

Armut ist keine Mangel an Ressourcen sondern ein Mangel von teilen, geben und schenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*